Untere Donaulände 12
AT-4020 Linz

Mo, Di, Do, Fr
14.00
18.00

T +43 (0)699 181 16 616

Email Us

Follow Us

Newsletter

Instagram

Facebook

Memphis

Menu

Untere Donaulände 12
AT-4020 Linz

Mo, Di, Do, Fr
14.00
18.00

+43 (0) 699 181 16 616

Email Us

Follow Us

Newsletter

Instagram

Facebook

Back to top

12.12.2023
29.12.2023
Eröffnung 12.12.2023 15 Uhr

Wir freuen uns sehr, die diesjährigen vielseitigen Memphis Editionen von Nikos Arvanitis, Sophie Dvořák, Vana Kostayola, Edgar Lessig und Georg Pinteritsch anzukündigen und zur Präsentation am 12. Dezember 2023 zwischen 15 und 20 Uhr einladen zu dürfen.

Auch dieses Jahr möchten wir dazu motivieren, mit dem Kauf von Weihnachtsgeschenken junge Künstler*innen und die Aktivitäten des Kunstraum Memphis direkt zu unterstützen! Die Editionen sind ab sofort in limitierter Auflage per E-Mail oder auf unserer Website erhältlich, der Erlös kommt den Künstler*innen und dem Kunstraum  Memphis zu gleichen Teilen zugute.

Die diesjährigen Arbeiten nähern sich verschiedenen Themen aus unterschiedlichen künstlerischen Perspektiven und verweisen als Versatzstücke auf die jeweiligen Ausstellungen der Künstler*innen im Kunstraum Memphis. So basiert Nikos Arvanitis Bleistiftzeichnung tap tap tap tæp tap krak auf einer gleichnamigen Leuchtkastenbespielung an der Fassade des Kunstraum Memphis die mittels phonetischer Notation die von Regentropfen und brechenden bzw. herabfallenden Ästen verursachten Klänge darstellt. In den modellhaften Topographien im Kleinformat The Fault Edition thematisiert Sophie Dvořák den fluiden Zustand stetiger Veränderung im Spiel mit Landschaft und Landkarte, Fakt und Fiktion. Um ein Spiel im wahrsten Sinn handelt es sich bei dem Body-At-Risk Game von Vana Kostayola: in dem Rollenspiel das die Künstlerin aus dem Setting ihrer Ausstellung Democratic Excercises – Body at Risk entwickelte werden unangenehme Situationen mit „Opfern und AggressorInnen“ geschaffen die sich gegenseitig bekämpfen. Edgar Lessig evoziert mit Second hand phone with three music recordings and one Diddl mouse Erinnerungen an Vergangenes, referenziert auf Obsoleszenz von Gegenständen und den Wandel von Trends und lädt durch individualisierte Aufwertung von Massenprodukten zum Nachdenken über Spekulationsmechanismen ein. Und Georg Pinteritsch übersetzt in dem Risograph Zine Im Garten eine Sammlung von in Skizzenbüchern entstandenen Bleistiftzeichnungen zum Thema des Lustgartens in ein Heft mit monochromen Risographien und praktischen Illustrationen.

Sämtliche neuen sowie alle bereits bestehenden Editionen sind bis 29. Dezember 2023 in der Editions-Ausstellung zu sehen vor Ort oder online zu erwerben.

Felix Pöchhacker hat für die Präsentation eine modulare Skulptur geschaffen. Wie viele seiner filigranen Objekte erinnert diese an Möbel oder Interieur und dient unterschiedlichen Materialien – in diesem Fall den Memphis-Editionen – als Repräsentationsstruktur.

Nikos Arvanitis
Sophie Dvořák
Vana Kostayola
Edgar Lessig

Georg Pinteritsch

Memphis Editionen 2023

Nikos Arvanitis, Sophie Dvořák, Vana Kostayola, Edgar Lessig, Georg Pinteritsch

This is some text inside of a div block.
This is some text inside of a div block.
Memphis Editionen 2023

1

1

2

1

3

1

4

1

5

1

6

1

7

1

8

25

9

1

10

1

11

1

12

1

13

1

14

1

15

1

16

1

17

1

18

1

19

1

20

1

21

1

22

1

23

1

24

1

25

1

1