SENA BAŞÖZ
LISA TRUTTMANN

Ausstellung
24/1 — 22/2 2018
Eröffnung
23/1 2018 19h
In der Ausstellung von Sena Başöz und Lisa Truttmann werden zwei Positionen vorgestellt, in denen das Verhältnis von Erinnerung, Medien und Natur verhandelt wird. Dabei werden historisierte Objekte, wie eine Skulptur und (fiktive) Fundstücke, in den Arbeiten zeitlich aktualisiert. Während Truttmann sich der Skulptur annähert und diese in Bewegung versetzt, werden bei Başöz Materialen an sie heran geschwemmt. Hier beobachtet Başöz die Bewegungen des Meers und zeichnet auf, was es bringt. In beiden Arbeiten geht es um filmische Bilder, um Materialien und die Verschränkung zwischen den bewegten Bildern, also der Bewegung des filmischen Mediums und der Bewegung anderer Medien bzw. Elemente: bei Truttmann die erstarrten Bewegungen der Pferde und bei Başöz die Bewegung des Wassers.

Lisa Truttmann, geboren in St.Pölten, lebt und arbeitet als Medienkünstlerin und Filmemacherin in Wien. Ihre Bewegtbilder und Installationen werden seit 2005 international im Rahmen von Ausstellungen, Festivals und Screenings präsentiert. Zahlreiche Ausszeichnungen, darunter 2016 Best Essay Film, Chicago Underground Film Festival, US, 2016 Marian McMahon Akimbo Award, The Images Festival, Toronto, CA, 2015 The No Violence Award, Ann Arbor Film Festival, US.

Die Künstlerin und Filmemacherin Sena Basöz lebt und arbeitet in Istanbul. Ihre Arbeiten wurden international gezeigt in Institutionen wie DEPO, Siemens Sanat, Badgast, LAXART. Ihre Filme wurden auf diversen Festivals gezeigt, u.a. Jihlava IDFF, Cannes, Crossing Europe, Gran Paradiso (Progetto Natura Award) und Documentarist.

Konzipiert von Katharina Swoboda und Marlies Pöschl (Golden Pixel Cooperative)

SERVICE UNAVAILABLE

0FF8N0FF – Concerts

0FF8N0FF – Spaces Alive #abstract

IN CASE OF UNCERTAINTY

SHIFTING BASELINES

0FF7N0FF

SINGLE KEYS

DUST TAPE VOICE

0FF6N0FF

WHISPERING MIMICRY

SENA BAŞÖZ
LISA TRUTTMANN

DIE KUTSCHE IM SCHLAMM

ZUKUNFT JETZT! —
POLITIK DER DIGITALEN MASCHINEN

ZUKUNFT JETZT! —
POLITIK DER DIGITALEN MASCHINEN

PARTY PARTICLES

0FF5N0FF

0FF5N0FF

XX

ESSAY AS A STATE OF MIND

ZUKUNFT JETZT! —
GRENZEN, BARRIEREN, BARRIKADEN?

ZUKUNFT JETZT! —
GRENZEN, BARRIEREN, BARRIKADEN?

FAST NUR HAUT, MARGARINE.

KLASSENFAHRT ATHEN

0FF4N0FF

0FF4N0FF

ZUKUNFT JETZT! —
DIE ZUKUNFT DER ARBEIT

ZUKUNFT JETZT! —
DIE ZUKUNFT DER ARBEIT

BEWEGUNGSNOTATIONEN

GARDEN OF DESIRES

ATHENS @ MEMPHIS

0FF3N0FF

WESENLOSE PHANTOME

0FF2N0FF

0FF2N0FF

WHAT THE HELL IS UP TO US?

PARALLAXE 12

SEHNSUCHT IST HEILBAR

PARALLAXE 11

0FF1N0FF

PARALLAXE 10

PRETTY STRAIGHT FORWARD

THE CITY AND ME

WIR SIND DA. ZUMINDEST ERINNERN WIR UNS DARAN.

PARALLAXE 9

IMMUTABLE MOBILES

PARALLAXE 8

PARALLAXE 7

PARALLAXE 6

PARALLAXE 5

PARALLAXE 4

GENERATIONENPFADE – NEREDEN NEREYE

PARALLAXE 3

KONZERT II: PERMANENT EXPEDITION

KONZERT I:PERMANENT EXPEDITION

PERMANENT EXPEDITION

HOHE TÜRME TRIFFT DER BLITZ

PARALLAXE 2

TELEFUNKEN BAJAZZO

SOUNDWWWALK

WITH ANONYMOUS & OTHERS

PARALLAXE 1

ADSR