0FF8N0FF – Concerts

Concerts
8/9 2018 19h
Einlass 19 — 19:30h
Tresor Linz
minim | Diana Dulgheru ist eine rumänische audiovisuelle Künstlerin mit Sitz in Bukarest. Seit 2009 entwickelt sie audiovisuelle Performances, die das Verhältnis von Klang und Form, die Visualisierung des Klangs und die ästhetischen Möglichkeiten des digitalen Fehlers untersuchen. Auf der Suche nach einer gewissen Reinheit in den Besonderheiten des Verhältnisses von Klang und visueller Form im postdigitalen Kontext entwickelt minim Projekte, in denen Klänge auf ihre Grundform reduziert und für ihren eigenen Klangwert genutzt werden. Basierend auf ihrer Ausbildung im Bereich Zeichnung und figurativer Komposition haben sich die klanglichen Ausdrucksmittel von minim entwickelt, um digitale Technologien mit einem minimalistischen Ansatz zu nutzen. Ergänzend benutzt sie auch Medien wie Fotografie, Installation und audiovisuelle Performances, die die ästhetischen Möglichkeiten von Fehlern, die durch die digitale Technologie erzeugt werden, ausloten. Die Idee hinter der Performance „50hz“ ist die Erforschung einer einzigen Frequenz, deren Ausgangswert durch verschiedene Effekte verändert wird. Dieser Ansatz führt zu überlappenden Klangfrequenzen, bei denen die erzeugten akustischen ‚Fehler‘ zu unendlich kleinen experimentellen Möglichkeiten führen. Diese Arbeitsweise dient der kompositorischen Vielfalt, unterstreicht aber gleichzeitig die Einfachheit des repetitiven Beats, der selbst durch minimalistische Klang- techniken Vielfalt erreichen kann.

Stefana Fratila ist eine in Rumänien geborene und in Toronto und Vancouver/Kanada lebende Komponistin, Performerin und Klangkünstlerin. Im Laufe der Jahre erhielt sie von verschiedenen Medien, darunter Exclaim, The FADER, Vice und xlr8r, Anerkennung für ihre Musik. Diesen Sommer lancierte Stefana zwei selbst gedrehte Musikvideos über das in Toronto ansässige elektronische Musik Label Bedroomer, die sich beide mit Themen des Missbrauchs und der Täuschung in intimen Beziehungen befassen – insbesondere mit dem Belügen, Manipulieren und Täuschen von Frauen. Für 0FF8N0FF präsentiert Stefana ein Ambient-Set aus Fieldrecordings und Samples, die mittels granularem Synthesizer verarbeitet werden.

Aus Platzgründen ist das Konzert auf 50 Besucher*innen begrenzt. Kein Einlass nach Konzertbeginn!

A MOMENT IN ECHO PARK

HAUPTSACHE GEMEINSAM III

HAUPTSACHE GEMEINSAM II

HAUPTSACHE GEMEINSAM I

HAUPTSACHE GEMEINSAM

0FF8N0FF – Concerts

0FF8N0FF – Spaces Alive #abstract

IN CASE OF UNCERTAINTY

SERVICE UNAVAILABLE

SHIFTING BASELINES

0FF7N0FF

SINGLE KEYS

DUST TAPE VOICE

0FF6N0FF

WHISPERING MIMICRY

SENA BAŞÖZ
LISA TRUTTMANN

DIE KUTSCHE IM SCHLAMM

ZUKUNFT JETZT! —
POLITIK DER DIGITALEN MASCHINEN

ZUKUNFT JETZT! —
POLITIK DER DIGITALEN MASCHINEN

PARTY PARTICLES

0FF5N0FF

0FF5N0FF

XX

ESSAY AS A STATE OF MIND

ZUKUNFT JETZT! —
GRENZEN, BARRIEREN, BARRIKADEN?

ZUKUNFT JETZT! —
GRENZEN, BARRIEREN, BARRIKADEN?

FAST NUR HAUT, MARGARINE.

KLASSENFAHRT ATHEN

0FF4N0FF

0FF4N0FF

ZUKUNFT JETZT! —
DIE ZUKUNFT DER ARBEIT

ZUKUNFT JETZT! —
DIE ZUKUNFT DER ARBEIT

BEWEGUNGSNOTATIONEN

GARDEN OF DESIRES

ATHENS @ MEMPHIS

0FF3N0FF

WESENLOSE PHANTOME

0FF2N0FF

0FF2N0FF

WHAT THE HELL IS UP TO US?

PARALLAXE 12

SEHNSUCHT IST HEILBAR

PARALLAXE 11

0FF1N0FF

PARALLAXE 10

PRETTY STRAIGHT FORWARD

THE CITY AND ME

WIR SIND DA. ZUMINDEST ERINNERN WIR UNS DARAN.

PARALLAXE 9

IMMUTABLE MOBILES

PARALLAXE 8

PARALLAXE 7

PARALLAXE 6

PARALLAXE 5

PARALLAXE 4

GENERATIONENPFADE – NEREDEN NEREYE

PARALLAXE 3

KONZERT II: PERMANENT EXPEDITION

KONZERT I:PERMANENT EXPEDITION

PERMANENT EXPEDITION

HOHE TÜRME TRIFFT DER BLITZ

PARALLAXE 2

TELEFUNKEN BAJAZZO

SOUNDWWWALK

WITH ANONYMOUS & OTHERS

PARALLAXE 1

ADSR